aus Köln.
Thema: „Mit Heinsberg verbundene Gewaltopfer der NS-Zeit und der Mission des 20. Jahrhunderts“ Eintritt frei
Beginn 19:00 Uhr, im Haus Lennartz Hochstraße 21, 52525 Heinsberg,
Anmeldug nicht erforderlich